Warum brauche ich zur Existenzgründung einen Coach?

Sie wollen beruflich mit dem Traumjob oder der gewünschten Tätigkeit durchstarten? Ihr Ziel ist, sich selbst zu verwirklichen und keinen “Chef” mehr über sich zu haben?

Die Gründe für die Entscheidung zur Selbstständigkeit sind so und noch vielfältiger. So war das auch bei mir vor einigen Jahren. Aber die Anforderungen werden dabei oft unterschätzt – es gibt nicht nur Sonnenschein. Da wünscht man sich schnell einen Coach an seine Seite, der einem beisteht und hilfreiche Hinweise und Richtungen gibt und genau das will ich für Sie sein!

Probleme bei einer Existenzgründung

Planung & Kundenakquise

Finanzierung & Liquidität

w

Marketing & Selbstdarstellung

Zeitmanagement

Gründe für Unternehmensgründung

  • Selbstbestimmtes Arbeiten
  • Umsetzung einer konkreten Geschäftsidee
  • Haupterwerb statt Arbeitslosigkeit
  • Fehlende Alternativen bei abhängiger Arbeit
  • Ausnutzen einer Marktlücke
  • Andere Anreize

Selbstbestimmung wird zunehmend zum zentralen Motiv für eine Existenzgründung. Gerade die unabhängige Arbeit setzt viel Energie und Kreativität frei. Als ich vor einigen Jahren den entscheidenden Schritt in die Selbstständigkeit getan habe, wurde ich von Anfang an vom Gefühl durchflutet: “Ich tue endlich etwas, was meiner kreativen Ader, meinem Verständnis vom eigenen Leben entspricht. Ich fühle mich frei und engagiert.”

Die Risiken der Selbstständigkeit sind dabei zwar ein “notwendiges Übel”, aber bilden auch gleichzeitig eine Chance. Machen Sie es besser als andere, seien Sie offen für die Möglichkeiten und die Energie, die auch aus der Verantwortung für sich selbst entsteht. Gemeinsam mit mir können Sie diese Potentiale sinnhaft nutzen und für den eigenen Erfolg direkt einsetzen.

Warum brauche ich einen Coach?

Dafür gibt es mehrere Gründe. Sei es, um beruflich, im Traumjob oder der gewünschten Tätigkeit durchzustarten, sich endlich selbst zu verwirklichen, sich im Beruf freier zu fühlen. Dies und vieles mehr können Sie dazu bewegen einer selbstständigen Tätigkeit nachzugehen. 

… Meine Geschichte

So war das auch bei mir vor acht Jahren. Als Künstlerin und Coach mit zwei Standbeinen in ein sicheres Einkommen zu starten war mein Ziel. Die Unterstützung vom Arbeitsamt war eine große Hilfe und so konnte ich mich gut orientieren. Der finanzielle Druck, die Suche nach neuen Kunden und die Angst bald ohne das Arbeitsamt und dessen Unterstützung auskommen zu müssen, machten mir Dank meiner Tagesprogrammierung kaum etwas aus. Es braucht Mut, mentale Stärke und eine gute Zeiteinteilung, um mit Finanzen und den Anforderung eines Unternehmerdaseins gut umzugehen. In der Selbstständigkeit wird schnell sichtbar wie positiv ein Mensch wirklich denkt.

Fühlen Sie sich blockiert und breiten sich die Zweifel aus, so wird bald die Antwort auf diese Unsicherheit folgen. Daraus resultieren sehr oft fehlende Geschäftsmöglichkeiten oder schwierige Umstände.

Es scheitern bis zu 60 % aller Neustarter in den ersten fünf Jahren

Mit einem Coach an Ihrer Seite, der diese Herausforderungen kennt, haben Sie schon mehr als die Meisten. Nämlich unter anderem Jemanden, der die Fährte kennt. Ein Coach hilft auch dabei Vermeidungstaktiken zu umgehen. Wer bestehen will, wird mit Aufgaben konfrontiert werden, die manchmal unbequem sind und einem mehr abverlangen als man sich wünschen würde. Jedoch sind dies die Lernphasen, die wichtig für die nächsten Schritte sind!

An der falschen Stelle zu sparen oder in eigene Bequemlichkeit zu fallen könnte eventuell in einer negativen Erfahrung enden.

Kontakt zu mir aufnehmen – ganz einfach

Existenzgründer? Oder gerade ein Unternehmen in Planung?

Ich helfe ihnen als Coach den richtigen Weg zu finden!

* Pflichtfelder


Erfahrungen & Bewertungen zu Kiefersbeck Coaching